Beiträge

Eine Gruppe von gut zwei Dutzend Prozess- und Fachberaterinnen und -beratern aus Deutschland und der Schweiz versammelte sich am Anfang Februar, um die eigene berufliche Rolle als interne Berater im jeweiligen Bildungssystem zu reflektieren. Doscha Sandvoß und Robert Erlinghagen hatten Gelegenheit, mit dieser Gruppe ein wenig unter die Oberfläche abzutauchen und über die Kompexität und die besonderen Herausforderungen der Beraterrolle nachzudenken. Besonders erfreulich: Im Ergebnis zeigten sich die Teilnehmer sehr motiviert und ermutigt, frischen Wind duch ihre Beratungsprozesse wehen zu lassen: noch mehr Neugier, noch mehr Bereitschaft für kreative Ideen und noch mehr Spaß am Ringen um gute Lösungen.

Das Bundesprogramm Zusammenhalt durch Teilhabe fördert bundesweit Projekte für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln. mindshaker unterstützt in diesem Programm den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz durch Coaching im Projekt „Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!“

Auf zwei Fachtagen in Düsseldorf und Soest stellte Robert Erlinghagen im September 2017 den Schulleiterinnen und Schulleitern zahlreicher Schulen aus NRW eine Übersicht über Führungskonzepte vor. Die teilnehmenden Schulen bauen derzeit ihre Strukturen zu einem Ganztagsangebot aus und werden dabei durch ein Beratungsprogramm im Rahmen des Projekts Liga – Lernen im Ganztag unterstützt. Kernthese des Impulses von mindshaker war, dass sich oft der Blick auf Führung richtet, dabei aber die wichtige Rolle des Folgens vernachlässigt wird. Schulen brauchen nicht nur Konzepte für gutes Führen, sondern eben auch für kritisch-konstruktives, selbstbewusstes und verantwortungsvolles Folgen. Die Dokumentation der Veranstaltung ist unter www.lernen-im-ganztag.de zu finden.

In Kürze erscheint ein neuer Beitrag von Robert Erlinghagen im Handbuch „Schulleitung und Schulentwicklung“ des Raabe-Verlags; eine kurze Überblicksdarstellung zu externer Beratung für und an Schulen mit dem Titel „Von einem guten Rat zu profitieren, erfordert mehr Weisheit, als ihn zu geben“. Mehr Infos finden Sie hier.